Kultur Aktuell

 

Eine lange Reise liegt hinter den Pilgern, die jetzt in Enger eingetroffen sind, zumindest sinnbildlich gesprochen. Von der Idee bis zur Umsetzung vergehen durchaus einige Jahre. An der Weggabelung in der Maiwiese, nahe am Bolldammbach stehen sie nun und können besichtigt werden. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

EN BLOCK - der Flötenworkshop 2020

Ein ganzes Wochenende dreht sich vom 25. bis 27. September in Enger alles um die Flötenmusik. Vier DozentInnen sind zu Gast und bieten einen Workshop für 100 TeilnehmerInnen an dessem Ende ein gemeinsam erarbeitetes Konzert den Höhepunkt des Wochenendes bildet.

 

Zum Auftakt am Freitag spielen die Dozenten ein Konzert mit ihren Formationen Pink Block & Ensemble Wildholz. Ab Samstag erarbeiten Kerstin Aengeneyndt-Dittmar, Birgit Höke, Sandra Niermann und Frank Oberschelp in vier Gruppen und im Plenum ein anspruchsvolles Repertoire für das Abschlusskonzert am Sonntag. Spielfreude und die Lust in einem großen Ensemble zu musizieren stehen über dem Wochenende. Seien Sie dabei und machen Sie mit!

 

Mit einem Klick auf das Bild rechts gelangen Sie zum Flyer und erhalten alle Infos zum Wochenende.

 

 Hier gelangen Sie zur Anmeldung.

 

 

 

 

 

 

 

Trio Picon im Kleinbahnhof

Das Trio um Sängerin Ramona Kozma gastiert mit ihrem Programm Worldtango im Kulturzentrum Kleinbahnhof Enger, Bahnhofstraße 52. Am 11. Januar um 19.00 Uhr entführen die drei Musiker das Publikum mit ihrer Musik in die Wlet von Tango und Klezmer. Karten sind im Vorverkauf ab dem 18. Dezember erhältlich. Mehr zum Programm und wo es Karten gibt entnehmen Sie dem Flyer.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Konzert im SoLero

Am 20. März um 19.00 Uhr startet das nächste Konzert in der Reihe der SoLero-Konzerte im KIZ Café SoLero an der Bielefelder Straße 19 in Enger. Aus Anlass des Welt-Down-Syndrom-Tages gibt der Engeraner Musiker Sebastian Dold ein Konzert. Mehr zum Konzert erfahren Sie demnächst hier. Vormerken sollten Sie sich diesen Abend auf jeden Fall. Für die Gäste gibt es neben jeder Menge Musik auch Snacks und Getränke. Wie immer ist der Eintritt zum Konzert frei.

 

 


 


 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wildes Holz in Enger

Sie begeistern ihr Publikum mit Witz, Spielfreude und jede Menge Temperament. Wer sie einmal gehört hat, der kommt wieder. Am 27. Februar ist es in Enger so weit. Um 19.00 Uhr startet das nächste Konzert der drei brillianten Musiker. Lassen Sie sich von der Leichtigkeit der vorgetragenen Musik mitreißen, erfahren Sie, dass eine Blockflöte im Grunde ein Rockinstrument ist und die Gefahren für Minderjährige nicht zu unterschätzen sind.

 

Bereits am 18. Dezember 2019 beginnt der Kartenvorverkauf, gerade rechtzeitig um Freunde und Verwandte mit einem Konzert zu Weihnachten zu beglücken. Verschenken Sie wundervolle Momente und sichern Sie sich Karten.

 

Mehr zum Konzert und wo es Karten gibt erfahren Sie hier.

 

Wer weiter anreist und nicht die Möglichkeit hat Karten vor Ort im Vorverkauf zu erwerben, der erfährt per Mail oder Telefon wie es doch noch klappt. Schreiben Sie an info(at)engerimpulsiv.de oder melden sich unter 0160 / 65 00 347.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mathilde und Enger

Die Mitglieder vom Stammtisch Barmeierplatz beschäftigen sich immer wieder mit der historischen Persönlichkeit. So wurde auf Initiative der Agendagruppe die Umgestaltung des Königin-Mathilde-Platzes in Enger durch einen Preis beim Wettbewerb "Stadt macht Platz - NRW macht Plätze" möglich. Auch ein Bild von Mathilde versuchte sich die Gruppe zu machen. Wie hat diese Frau ausgesehen? Wie stellen wir sie uns vor? Eine zeitgenössische Darstellung existiert nicht. Schon bei einer Veranstaltung 2007 haben befreundete Malerinnen sich ihr Bild der bedeutenden Frau gemacht. Eines sehen Sie rechts.

Am 14. März 2018, dem 1050. Todestag der Gemahlin König Heinrichs I., beginnt die Veranstaltung in der Stiftskirche  um 19.00 Uhr. Interessierte sind herzlich eingeladen. Musikalisch begleitet wird die Stunde durch den Widukind Chor und einem Projektchor. Im Anschluss besteht die Möglichkeit bei einem Stück Hefezopf oder einem Mathildentaler und einem Getränk miteinander ins Gespräch zu kommen. Mehr zu den Aktionen der Agendagruppe finden Sie unter Stammtisch Barmeierplatz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Musik aus der Stiftskirche fürs Wohnzimmer

Die Orgel-CD "organo pleno" der Kirchengemeinde Enger ist schon etwas Besonderes. In einer Box erhalten Sie nicht nur 75 Minuten Hörgenuss der Extraklasse, sondern zusätzlich zwei Bildmeditationen von je 10 Minuten auf einer DVD. Die erste Meditation zeigt Aufnahmen aus dem Innern der Stiftskirche zu Bachs Fuge in F-Dur, die zweite Landschaftsinspirationen zum Konzert für Orgel und Trompete in D-Dur von Tartini. Daneben beinhaltet die Box ein Booklet zur CD und ein Orgelflyer der Steinmann-Orgel aus der Engeraner Stiftskirche. Einige kleine Hör- und Sehbeispiele geben Ihnen Aufschluss über das Angebot und machen Lust auf das ganze Paket.

 

Track 04
Track 06
Track 07
Track 08
Track 09
Track 10

 

 

 

 

Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist, der sollte nicht zögern und sich schnell eine Geschenkbox kaufen. Für sagenhaft günstige 15,- EUR können Sie das Paket erwerben. Die Verkaufsstellen in Enger sind:



Gemeindebüro der Ev. Kirche, Kirchplatz 4

Widukind Museum, Kirchplatz 10

 

 

Für auswärtige Interessierte bieten wir den Versand an. Dazu einfach eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch├╝tzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.

 

 

zu den Künstlern

Kumiko Ogawa-Müller ist seit fast vier Jahrzehnten Organistin der Stiftskirche Enger. Gemeinsam mit Ihrem Sohn Akio, Solotrompeter am Landestheater in Detmold, hat sie die CD eingespielt. Für die visuelle Unterstützung des Projekts und die hervorragenden Aufnahmen der Stiftskirche in Enger zeichnet sich Siegfried Baron verantwortlich. Die Musik für Orgel und Trompete von Tartini inspirierte Siegfried Baron zur Bildmeditation mit Landschaftsaufnahmen.

  

 

 

 

 

  

 

 

25 Sachen sorgen für gute Unterhaltung

Die Brüder Christian (Lars Eidinger) und Georg (Bjarne Mädel) haben sich seit 30 Jahren nicht gesehen und treffen sich ausgerechnet auf der Beerdigung ihres Vaters wieder. Tischler Georg hat den gemeinsamen Vater bis zu dessen Tod gepflegt, Manager Christian war hingegen seit Jahren nicht mehr in der Heimat. Doch auf dem Leichenschmaus kommt dann Alkohol ins Spiel und so beschließen die beiden Ü-40er kurzerhand, die Mofa-Tour quer durch Deutschland nachzuholen, die sie eigentlich schon als Jugendliche unternehmen wollten. Vom Schwarzwald bis nach Rügen soll die Reise gehen..

 

 

Freuen Sie sich auf einen Abend mit Musik und Gesprächen, pfiffigen Fragen im Kinoquiz, die auf Ihre schlagfertigen Antworten warten und aufwändig zubereitete Gerichte vom Cateringteam. Neben speziellen Gerichten zum Film brutzelt der Grill den ganzen Abend. Interviews mit dem Öllappen in der Hand und der kultigen Mofa unterm Hintern verspricht so außergewöhnlichund zu sein wie die Musik von "Another train" und dem Tanz der Linedance friendship. Die Veranstalter hoffen auf Wetter, dass wieder so schön ist, wie ein lauer Sommerabend nur sein kann (sollte es nicht so sein, bringen Sie sich eine Decke mit oder nutzen einen unserer Regencapes) und auf ausgesprochen viel Publikum.

 


Der Film beginnt mit Einbruch der Dunkelheit, ca. 21.15 Uhr. Wie in den letzten Jahren beträgt der Eintritt 5 Euro.

 



Mehr zum Sommernachtskino erfahren Sie auf der Seite des Stammtisches Barmeierplatz.

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

Picknick für Bürger und Gäste im August 2020

Frisches Obst, liebevoll dekorierte Tische, dazu ein Gläschen Wein sowie Blumen aus dem eigenen Garten als Sträuße auf den Tischen und als Kränze im Haar - was die Kreativität anbelangt, sind den Bürgerinnen und Bürgern aus Enger und Umgebung im Rahmen des Maiwiesenpicknicks keine Grenzen gesetzt. Am Sonntag, dem 16. August laden der Stammtisch Barmeierplatz und die Stadt Enger gemeinsam als Veranstalter jeden von 12.00 bis 15.00 Uhr zum Bürgerpicknick ein. Es ist bereits das sechste Mal, dass man sich zu diesem Anlass in der Maiwiese trifft.


Musikalische Untermalung und eine Bewegungsaktion gehören erneut zum Programm. Sportgeräte und Spielzeug für Kinder sind neben dem Wasserspielplatz die Highlights für Kinder an diesem Familientag.


Reichlich Bierzeltgarnituren und Picknickdecken stehen kostenlos bereit. Kaffee, Wein, Wasser und Sekt können Besucher vor Ort erwerben. Speisen und Tischdekorationen bringen Sie bitte selbst mit. Der schönste Tisch wird um 13.30 Uhr prämiert und die drei schönsten Tische erhalten einen Preis.


Treffen Sie sich mit der Familie, mit Freunden, Vereinen oder Arbeitskollegen. Schon jetzt können Sie sich jetzt Tische reservieren. Unter der Telefonnummer 0160 / 65 00 347 nimmt Matthias Rasche vom Stammtisch Barmeierplatz Ihre Tischbestellung auf. Oder per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch├╝tzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rocktober Festival in Enger

Jede Menge Musik gibt es am 12. Oktober auf der Bühne im Sportpark Enger. Fünf Bands heizen an diesem Abend ein. Einlass ist um 19.00 Uhr. Auf die ersten 100 Besucher wartet ein Freibier. Früh kommen lont sich also aus mehreren Gründen. Der wesentliche Grund ist natürlich die gute Musik.

 

 

 

Es ist ein Festival für Weltoffenheit und Toleranz. Ganz unterschiedliche Bands stehen auf der Bühne in Enger. Alle verbindet der Spaß an der Musik, denn Musik überwindet Grenzen und lässt Funken überspringen. Das Engeraner Manifest möchte deutlich machen, dass wir keinen ausgrenzen. Mitarbeiter der Jugendzentren werden in der Halle sein, das Manifest liegt aus und wer sich mit den vielen Unterzeichnern solidarisieren mag, der kann selbst am 12. Oktober seine Unterschrift dazusetzen.

 

 

 

 

Um 19.30 Uhr geben dann die Herren von Percy and the Gaolbirds das erste Konzert und zeigen was die Schülerband nach mehr als 50 Jahren noch drauf hat.

 

.So wir die Gaolbirds damals eine Chance bekommen haben verstehen sie sich heute als Wegbereiter für den Nachwuchs. Sie freuen sich den Jüngeren eine Bühne bieten zu können. Mit dabei sind aus Bielefeld die Jungs von Rosegarden, Why-Aye Man aus Löhne, Burning Lizzard, ebenfalls aus Bielefeld und die ostwestfälische Band Fall Out. Freut Euch also auf einen Abend voller Acts und richtig guter Musik.

 

 Hier kommt Ihr zum Flyer

 


 


 

 


 

 

 

 

 

3 Pilger 02

Baustelle: Verpackter Pilger in der Luft


 

 

 

 

 

 

 En Block 1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trio Picon 02

Konzert mit Trio Picon am 11. Januar 2020

 

 

 

 

 

 

 

Helden 07

Sebastian Dold spielt zum Weltdowntag

 

 

 

 

 

 

 


 

Wildes Holz 01

Spielfreudiges Trio am 27. Februar in Enger


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mathilde 07

Die Malerin Holly entwarf 2007 ein Bild von Mathilde

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2014 22 organo-pleno

Ein Blick ins Innere zeigt Booklet und Silberscheiben


 

 

 

 

 

 

 

2014 23 organo-pleno

Der Fotograf öffnet den Blick für neue Sicht auf alte Dinge

 

 

 

 

 

 

 2014 24 organo-pleno

 Zeit zum Entspannen, Zeit zum Besinnen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kino 2018 1

Voller Platz beim Kino im Juli 2018

 

 

 

 

 Kino 2019 03

Volle Fahrt ins Sommernachtskino nach Enger


 

 

 

 

 

 


 

 

 

Bürgerpicknick 1

Enger feiert in der Maiwiese

 

 

 

 Wasserspielplatz

Der Wasserspielplatz: klasse für Kinder

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ROCKTOBER 01

 

 

 Percy 13 10

 

Haben als Schülerband angefangen: Percy and the Gaolbirds